Impressum

TAIWAN MEETS BERLINALE
Taiwan meets Berlinale
06.11.2015. TAIWAN MEETS BERLINALE
Die Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland präsentiert im Babylon insgesamt fünf Filmwerke aus Taiwan, die in verschiedenen Sektionen der Internationalen Filmfestspiele Berlin in den vergangenen Jahren ausgezeichnet wurden.
Freitag, 27. November, 20:00 Uhr (Nur für geladene Gäste)
The Wedding Banquet (OmU 106 Min.)
Mit dem Goldenen Bären auf der Berlinale 1993 für diese hinreißende Komödie gelang dem taiwanischen Regisseur Ang Lee der internationale Durchbruch.
Samstag, 28. November, 20:00 Uhr
The Wayward Cloud (OenglU 112 Min.)
Surrialer Liebesfilm mit Musical-Elementen. Regisseur Tsai Ming-liang wurde im Wettberb der Berlinale 2005 mit dem Silbernen Bären für die beste künstlerische Leistung ausgezeichnet.
Sonntag, 29. November, 20:00 Uhr
Au Revoir Taipei (OenglU 85 Min)
Romantische Komödie, in der nicht nur die Liebe, sondern auch die Stadt Taipeh im Mittelpunkt steht. Jungregisseur Arvin Chen erhielt für sein Spielfilmdebüt 2010 im Forum der Berlinale den Netpac Award.
Montag, 30. November, 20:00 Uhr
Spider Lilies (OenglU 94 Min.)
In der Sektion Panorama der Berlinale errang das lesbische Liebesdrama der jungen taiwanischen Regisseurin Zero Chou 2007 den Teddy Award als bester Spielfilm.
Dienstag, 1. Dezember, 20:00 Uhr
Betelnut Beauty (OenglU 112 Min.)
Für sein gesellschaftskritisches Liebesdrama vergab die Jury im Wettbewerb der Berlinale 2001 den Silbernen Bären für die beste Regie an Lin Cheng-sheng aus Taiwan.
Die Filmreihe ist ein Gemeinschaftsprojekt der
Taipeh Vertretung und des Babylon.
Infos und Tickets unter www.babylonberlin.de

Drucken...zurück
Links und Informationen zum Thema
IMPRESSUM