Impressum

Yu Cheng-Ta auf der Forum Expanded
Yu Cheng-Ta_Practising Live_2015
02.02.2015. Der renommierte taiwanische Installationskünstler Yu Cheng-Ta ist mit seiner Arbeit Practising Live in der Gruppenausstellung „To the Sound of the Closing Door“ präsent. Begleitend zur Berlinale werden hier 19 Installationen von 16 zeitgenössischen Künstlern zu sehen sein.

Ort: Akademie der Künste, Hanseatenweg 10 (Studio), 10557 Berlin
Zeit: 05.-15. Februar 2015, jeweils um 11 Uhr
Der Eintritt ist frei.

In seinen Video-Arbeiten zeigt Yu Cheng-Ta einen spielerischen Umgang mit Sprache und Kommunikation, indem er reale Situationen mit Live-Performances verknüpft. Das entspricht dem Konzept des Künstlers vom „lebenden Theater“. Für Practising Live wählte Yu eine Gruppe von Menschen aus, die ein Stück einstudierten und dann aufführten, während Yu das Geschehen aus verschiedenen Kameraperspektiven filmte. Anschließend setzte der Künstler diese Fragmente zusammen, um ein detailliertes Bild der multiplen Realitäten zu erstellen, die dieser Prozess kommuniziert.

Im Stück geht es um eine normale Familie, die gemeinsam den Geburtstag des Vaters feiert. Der entscheidende Unterschied ist, dass keine Schauspieler agieren, sondern Experten aus dem Kunstbetrieb. Dazu gehören der Direktor des Museums der Schönen Künste Taipeh, ein japanischer Sammler und der Leiter seiner taiwanischen Galerie, ein unabhängiger Kurator, ein Künstler, ein Kunstkritiker und der Professor einer Kunstakademie. Jede individuelle Rolle im Stück überlappt sich teilweise mit der echten Identität des Akteurs bzw. der Akteurin im realen Leben. Das erzeugt eine Spannung, die sich auf den scheinbar gewöhnlichen Dialog des Stückes legt und lang versteckte Realitäten des Arbeitens in der Kunstwelt aufdeckt. Die Zuschauer beobachten, wie die Spieler ihre verschiedenen Beziehungen zerlegen und wieder aufbauen. In dieser Arbeit interpretiert Yu die Dynamik der Kunstwelt und die Produktionsbedingungen, denen junge Künstler und Künstlerinnen heute gegenüberstehen.


Der 1983 in Tainan, Taiwan geborene Yu Cheng-Ta hat zahlreiche nationale und internationale Preise gewonnen. Er ist regelmäßig auf den großen Kunstfestivals und Biennalen präsent. Zurzeit lebt und arbeitet er in Taipeh.


Drucken...zurück
IMPRESSUM