Impressum

Die Rhythmus-Sensation aus Taiwan: Ju Percussion Group
Ju Percussion Group
19.08.2014. Sie beherrschen sowohl die asiatische als auch die europäische Klang- und Trommelkunst auf
höchstem Niveau, ihnen gelingt die innovative Verschmelzung von Tradition und Moderne und sie haben sich weltweit einen Namen für die musikalische Fusion von Ost und West gemacht: die Rede ist von der JU PERCUSSION GROUP (JPG), die im Herbst für ein exklusives Konzert nach Deutschland kommt: und zwar am 26. September in die Alte Oper Erfurt.

Die JPG wurde im Januar 1986 von dem Schlagzeuger Ju, Tzong-Ching als erstes Percussion-Ensemble Taiwans gegründet und setzt sich aus 16 talentierten Percussionisten zusammen. Die Gruppe hat sich den Zielen Performance, Bildung und Percussion-Förderung verschrieben. Die Mitglieder verfügen über nahezu überirdische Virtuosität beim Spielen von „Western Percussion“-Instrumenten und was die chinesische Gong- und Trommel-Musik sowie weitere Formen traditioneller asiatischer Musik angeht. Im Verlauf von über 2.400 Auftritten weltweit hat die Gruppe weit über die Grenzen Taiwans hinaus auf dem internationalen Percussion-Parkett Eindruck
gemacht. Bis heute war die JPG in 25 verschiedenen Ländern in aller Welt zu sehen und über 110.000 Percussion-Schüler haben ihr Anleitungssystem genutzt. Darüber hinaus wurde die Gruppe
bisher mit der Ausarbeitung von 188 Stücken beauftragt. Die JU Percussion Group gehört zu den wenigen Ensembles, die über eigene exklusive Komponisten verfügen. Neben der „Western Percussion“ erlernen die Mitglieder der JPG auch die „Oriental Percussion“-Formen, wie
Peking-Oper, Löwentanztrommel und Nanguan/Beiguan Music. Die Gruppe genießt weltweite Anerkennung und wurde bereits zu verschiedenen internationalen Anlässen beispielsweise in den
USA, Japan oder Russland eingeladen. Wer sich selbst von der Qualität dieses Ensembles ein Bild machen möchte, der sollte sich den Termin in Erfurt rot im Kalender anstreichen, denn es ist
das einzige Konzert dieser Tournee in Deutschland und selbst europaweit sind insgesamt nur vier Konzerttermine geplant.

Zeit: Freitag, 26. September 2014, um 19:30 Uhr
Ort: Alte Oper Erfurt, Gorkistraße 1, 99084 Erfurt
Kartenpreise: 27,10 €, 32,90 € oder 38,60 €
Kartenservice: 0361 / 227 5 227
26.09.2014
Karten erhältlich beim TST Ticket Shop Thüringen und in allen Geschäftsstellen der Zeitungsgruppe Thüringen; Erfurt: Information; Suhl: Freies Wort; Stadtinformationen in:
Arnstadt, Gotha, Ilmenau, Apolda, Sömmerda, Sondershausen, Weimar, Jena und vielen weiteren Vorverkaufsstellen in Thüringen.


Drucken...zurück
IMPRESSUM