Impressum

Taiwan in Bewegung - Publikation der DCG ab sofort bestellbar
Taiwan in Bewegung_Cover der Veröffentlichung der DCG
Buchcover der Veröffentlichung der DCG
08.05.2014. Im April 2014 hat die Deutsch-Chinesische Gesellschaft ihre neue Publikation „Taiwan in Bewegung“ veröffentlicht.

„Taiwan in Bewegung – 100 Jahre Republik China“ ist eine Publikation der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft e.V. – Freunde Taiwans, in der sich Präsident Ma Yingjeou und Oppositionsführer Su Tseng-chang sowie deutsche und taiwanische Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Journalismus mit der bewegten Geschichte und Gegenwart Taiwans auseinandersetzen.

Die Publikation kann im Büro der Gesellschaft ab sofort bestellt werden:
Deutsch-Chinesische Gesellschaft e.V. - Freunde Taiwans
Markgrafenstr. 35
10117 Berlin
Fax: 030-20 36 14 10
E-Mail: info |at| dcg-freunde-taiwans.de

Im Anhang finden Sie bereits einen Auszug aus dem Buch mit dem Inhaltsverzeichnis der Beiträge und den Grußwörtern von Anita Schäfer, Präsident Ma Yingjeou und Su Tseng-chang.

Aus dem Inhalt

Grußwort von Anita Schäfer MdB ........................................................................... 7
Deutsch-Chinesische Gesellschaft – Freunde Taiwans

Grußwort von Dr. Ma Ying-jeou .............................................................................. 9

Su Tseng-chang, Vorsitzender der DPP Taiwans:
Hundert Jahre Taiwan, den Blick auf die Zukunft gerichtet .............................. 11

Prof. Dr. Gottfried-Karl Kindermann:
Demokratische Revolution und Republikgründung in China 1911/12 – Idee und
Führung Sun Yat-sens 1911 - 1925 ...................................................................... 15

Dr. Thomas Weyrauch:
Der steinige Weg zur Demokratie – Die Republik China 1927 – 1987 ................ 20

Dr. Su Juei-chiang:
Der Weiße Terror im Nachkriegs-Taiwan und Transformationsgerechtigkeit ... 27

Prof. Dr. Aurel Croissant:
Taiwans Demokratie im internationalen Vergleich ............................................. 32

Dr. Stefan Fleischauer:
Die Entspannungspolitik in den Cross-Strait Beziehungen seit 2008 – Gefahren
und Chancen ......................................................................................................... 40

Prof. Dr. Chen Chun-kai:
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Taiwans Demokratie .................... 45

Dr. Miao-ling Hasenkamp:
Demokratie in Taiwan und ihre Implikationen für die Volksrepublik .................. 51

Günter Whittome:
Präsidentschafts- und Parlamentswahl 2012 in Taiwan: Rückblick auf den
Wahlkampf ............................................................................................................ 58

Dr. Hermann Halbeisen:
Systemische Aspekte der Wahlen vom Januar 2012 ............................................ 63

Dr. Jens Damm:
Eine Gesellschaft wird multikulturell: Alte und neue Ethnizitäten in Taiwan ... 66

Dr. Iris Vrabec:
Neue Chancen für deutsche Unternehmen in Taiwan......................................... 71

Klaus Bardenhagen:
Demokratie im toten Winkel – Warum Taiwan in deutschen Medien kaum
vorkommt ............................................................................................................... 74

Dr. Frank Meerkamp:
Taiwan als Leuchtturm für Demokratie und Menschenrechte in Asien ............. 79


Drucken...zurück
Links und Informationen zum Thema
IMPRESSUM