Impressum

United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) – globale Herausforderung und weltweite Zusammenarbeit
Klimaveranstaltung Abgeordnetenhaus
06.11.2013. Die Eindämmung des Klimawandels ist eine Herausforderung, vor der die internationale Gemeinschaft heute steht. Kein Land ist immun gegen die Auswirkungen des Klimawandels. Der Klimawandel und Naturkatastrophen machen keinen Halt vor Landesgrenzen. Deshalb ist es wichtig, an diese Herausforderung in einer globalen Weise heranzugehen.

Die UN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC) soll die internationale Zusammenarbeit im Bereich des Klimaschutzes unter den Ländern fördern und kann viel bewirken. Was sind ihre Vorteile? Wo liegen ihre Schwachstellen? Welchen Herausforderungen müssen wir uns in der Zukunft stellen?

Danny Freymark, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und umweltpolitischer Sprecher für die CDU-Abgeordnetenhausfraktion referierte im Abgeordnetenhaus von Berlin zum Thema "United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC): globale Herausforderung - weltweite Zusammenarbeit". Gemeinsam mit der Agnes Chen, Repräsentantin der Taipeh Vertretung, Olav Gutting, MdB und Axel Knoerig, MdB wurde über die Herausforderungen des Klimawandels und den Beitrag Deutschlands und Taiwans zur CO2-Reduktion diskutiert. Dabei ging es auch um die Frage, ob Taiwan an der UNFCCC als Beobachter teilnehmen kann.


Drucken...zurück
IMPRESSUM